Bedürfnisorientiert belohnen - mit und ohne Futter

Du möchtest deinen Hund auch in schwierigen Situationen richtig motivieren und belohnen können?

Was erfährst du im Webinar?

Die Belohnung des eigenen Hundes ist im Alltag von Hundehalter*innen kaum mehr wegzudenken. Klar, die passende Belohnung unserer Vierbeiner führt zu Freude und Motivation im Alltag. Außerdem können Belohnungen in Situationen, in welchen der Hund seine Ohren scheinbar auf Durchzug stellt und einen selbst nicht mehr wahrnimmt, für die notwendige und erwünschte Motivation des Hundes sorgen. Insbesondere für reaktive Hunde, welche schnell den Draht zu ihrem Menschen verlieren, sobald irgendwo ein Auslöser auftaucht, können bedürfnisorientierte Belohnungen sehr hilfreich sein.

Jedoch ist es im Alltag und Training gar nicht so einfach, die passende Belohnung für den eigenen Hund zu finden. Denn während Belohnungen oftmals augenblicklich mit unterschiedlichsten Leckerlis assoziiert werden, haben wir Hundehalter*innen eine Vielzahl an Möglichkeiten unseren Vierbeiner zu belohnen. Schon mal darüber nachgedacht, die Futterbelohnung zu werfen, anstatt direkt aus der Hand zu geben? Statt einer Futterbelohnung, einen Ball als Belohnung zu verwenden? Oder was eigentlich die liebsten Belohnungen deines eigenen Hundes sind?

Wie auch wir Menschen, haben Hunde dabei außerdem ihre ganz eigenen individuellen Vorlieben, welche noch dazu von unterschiedlichsten Faktoren abhängig sind. Das Erregungslevel, die Verfassung des Hundes, die zu belohnende Handlung oder eben auch der individuelle Charakter des Hundes sollten das Belohnungsverhalten beeinflussen. Eine Belohnung ist also nicht gleiche eine Belohnung. Belohnungen, welche bei manchen Hunden zu Freudensprüngen führen, kommen einem anderen Hund vielleicht ganz und gar ungelegen. Eine Belohnung, die gestern noch ein absolutes Highlight war, kann am nächsten Tag lediglich für ein paar uninteressierte Blicke sorgen. Wir können unsere Hunde also unbewusst auch falsch belohnen.

In diesem Webinar tauchen wir tief in die bedürfnisorientierte Belohnung und Motivation ein, sodass du am Ende eine individuelle Belohnungsliste für deinen eigenen Hund erstellen kannst. Situationen im Alltag oder Training können in der Zukunft neben dem klassischen Leckerliebeutel, mit einer Vielzahl weiterer Belohnungsmöglichkeiten angegangen werden.

Du wünscht dir:​

  • Dass du weißt, was deinen Hund motiviert und belohnt
  • Dass du deinen Hund individuell passend belohnen kannst, nicht nur mit Futter
  • Dass Dein Hund im Alltag und im Training motiviert bei der Sache ist

Einblick in das Webinar

Begleitmaterial:

Begleitend zum Webinar erhältst du Tabellen und Dokumente zum Download, die dir für das Training mit deinem Hund ausfüllen kannst.

Für wen ist das Webinar geeignet?

  • Du hast einen Hund, der sich leicht ablenken lässt und möchtest ihn im Training besser motivieren können
  • Dein Hund findet alles spannender als dich, du willst lernen, wie du ihn bedürfnisorientiert belohnen kannst
  • Du möchtest erfahren, wie du deinen Hund für die Zusammenarbeit mit dir motivieren und bestmöglich belohnen kannst
  • Du möchtest erfahren, wie man Hunde individuell und bedürfnisorientiert belohnen kann – mit oder ohne Futter

Mit dem Webinar erhältst du:

Struktur des Webinars:

  1. Bedürfnis – Belohnung – Motivation
  2. Motivation
  3. Belohnung 
  4. Bedürfnis 
  5. Typische Fehler 
  6. Meine Lieblingsbelohnungen 
  7. Zusammenfassung: Do’s and Don’ts
  8. Fragerunde

Über die Referentin:

Christin Lange von Fair Dogs

Tine begleitet Menschen mit ihren Hunden im Training in Potsdam, Berlin und online. Ihr Herz schlägt besonders für verhaltenskreative Hunde und so unterstützt sie fast ausschließlich ganz besondere Hunde in ihrem Training. Hundebegegnungen, Ängste, Aggressionsverhalten und Stress sind für Hund und Mensch oft eine große Belastung. Deshalb legt Tine in ihrem Training besonderen Wert auf schnelle Sofortmaßnahmen in Kombination mit nachhaltigen Veränderungen, damit die Hund-Mensch-Teams jede Herausforderung meistern können.

Das sagen unsere Teilnehmer*innen:

Das Webinar gibt es auch im Bundle:

  • Sale!

    inkl. MwSt.

    Bundle Junghund

    Du möchtest deinen Junghund auch in herausfordernden Phasen bestmöglich unterstützen und erziehen?

    99,00 

39,00 

inkl. MwSt.

Referentin:

Christin Lange
Verhaltensberaterin & Hundetrainerin

Dauer:

2 Stunden

Das haben andere gebucht:

Das könnte dir auch gefallen …

  • inkl. MwSt.

    Hundebegegnungen richtig trainieren

    Du wünscht dir, dass dein Hund beim Anblick anderer Hunde gelassen bleibt und problemlos an der Leine vorbeigehen kann?

    39,00 
  • inkl. MwSt.

    Die Basis für entspannte Spaziergänge

    Du wünschst dir mehr Ruhe und Struktur für deine Spaziergänge mit einem Hund, der sehr angespannt oder nervös auf Reize der Umwelt reagiert.

    39,00