Gelassen durch die Pubertät

Du möchtest deinen Hund während der Pubertät bestmöglich unterstützen und erziehen?

Was erfährst du im Webinar?

Über Hunde in der Pubertät hört man ganz schön viel – meistens kommt diese Phase in der Entwicklung unserer Hunde dabei nicht gut weg: die Hunde vergessen scheinbar von einem Tag auf den anderen was sie schon lernten, sie zeigen plötzlich Verhaltensweisen, die man davor noch gar nicht von ihnen kannte und verhalten sich phasenweise unsicher und ängstlich.

Nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere Hunde kann diese Zeit ganz schön fordernd sein, aber es gibt zwei gute Nachrichten: 1. geht sie vorüber und 2. gibt es ganz tolle Möglichkeiten, wie man diese Zeit gemeinsam mit seinem Hund meistern und dabei sogar noch enger zusammenwachsen kann. Denn im Grunde legen wir hier die Grundlage für das weitere Zusammenleben und dafür ist wichtig zu verstehen, wieso unsere Hunde sich so verändert verhalten und was in ihren Köpfen (und in ihrem Körper) vor sich geht.

Du wünscht dir:​

  • Das nötige Wissen, um deinen Hund während der Pubertät bestmöglich unterstützen zu können
  • Konkrete Anleitungen für die Erziehung während dieser Zeit der Junghundeentwicklung
  • Mehr Informationen zu den Entwicklungsphasen eines Junghundes

Einblick in das Webinar

Für wen ist das Webinar geeignet?

  • Dein Hund steckt mitten in der Pubertät und du fühlst dich an manchen Tagen ganz schön überfordert
  • Du hast einen Welpen und möchtest dich vorab bereits auf die Zeit als pubertierender Junghund vorbereiten
  • Du findest das Thema Junghundeentwicklung und Pubertät einfach spannend und möchtest gerne mehr über die Entwicklung unserer Hunde erfahren

Mit dem Webinar erhältst du:

Struktur des Webinars:

  1. Phasen der Junghundeentwicklung
  2. Umgang und Unterstützung
  3. Ansprechbarkeit und Kooperation
  4. Zusammenfassung und Resümee
  5. Fragerunde

Über die Referentin:

Kristina Obermayr von Wir Schlawiner

Ein Hund, und ganz besonders ein Welpe muss sich entfalten und entwickeln dürfen. Hierfür braucht der Mensch Geduld, Einfühlungsvermögen und eine große Portion Verständnis. Aber natürlich muss der Hund auch gefördert werden und er muss die Regeln des Zusammenlebens lernen dürfen. Kristina hilft den Menschen gerne dabei eine ausgewogene Mischung aus Ruhe und Lernen zu finden, wie sie ihrem Hund Grenzen setzen können ohne laut oder hektisch werden zu müssen. Denn in erster Linie geht es doch einfach darum die gemeinsame Zeit mit deinem Hund zu genießen und viel Spaß miteinander zu haben.

Das sagen unsere Teilnehmer*innen:

Das Webinar gibt es auch im Bundle:

  • Sale!

    inkl. MwSt.

    Bundle Junghund

    Du möchtest deinen Junghund auch in herausfordernden Phasen bestmöglich unterstützen und erziehen?

    99,00 

39,00 

inkl. MwSt.

Referentin:

Kristina Obermayr
Verhaltensberaterin & Hundetrainerin

Dauer:

2,5 Stunden

Das haben andere gebucht:

Das könnte dir auch gefallen …