02/16/2023 06:00 pm

Medical Training

Du möchtest alltägliche Untersuchungen und Körperpflegemaßnahmen bei deinem Hund durchführen können?​

Was erfährst du im Webinar?

Der Alltag mit einem Vierbeiner besteht nicht nur aus Spaziergängen an der frischen Luft, Training und liebevollen Kuscheleinheiten. Auch alltägliche Untersuchungen, wie beispielsweise das Überprüfen von Ohren und Augen, Entfernen von Zecken oder Fieber messen gehören dazu. Genauso auch Körperpflegemaßnahmen, wie Zähne putzen, baden oder bürsten.

Im Gegensatz zu den Spaziergängen oder Kuscheleinheiten, sind viele Hunde von diesem Thema ganz und garnicht begeistert. In diesem Webinar zeigen dir unsere beiden Referent*innen, wie man es schafft diese Prozeduren so aufzubauen, dass der Hund diese entspannt und freiwillig mitmacht – ganz ohne Zwang und Festhalten. Dafür wird dir ein alltagsnaher Trainingsaufbau präsentiert, der stattdessen auf der Kooperation deines Hundes aufbaut und für welchen du keinerlei Vorwissen benötigst.

Wichtiger Hinweis: Dieses Webinar ist nicht für Hunde gedacht, die jegliches Anfassen bereits aggressiv abwehren. Sollte dies auf deinen Hund zutreffen, melde dich bitte erst einmal persönlich bei uns. Außerdem umfasst das Webinar kein Training für Besuche beim Tierarzt, sondern richtet sich auf Untersuchungen aus, die man selbst zuhause durchführen kann.

Du wünschst dir:

  • Dass du deinen Hund überall anfassen und untersuchen kannst
  • besser zu verstehen, wann es deinem Hund zu viel wird
  • von sich auch gerne bei Untersuchungen und Körperpflegemaßnahmen kooperiert

Einblick in das Webinar

Begleitendes Workbook:

Für wen ist das Webinar geeignet?

  • Dein Hund lässt sich ungerne anfassen und du merkst, dass du ihn bei Untersuchungen festhalten musst und er nicht freiwillig mit macht
  • Dich interessiert das Thema und möchtest dich einfach näher damit beschäftigen

Mit dem Webinar erhältst du:

Struktur des Webinars:

  1. Warum Medical Training?
  2. Voraussetzungen
  3. Aufbau der Trainingssituationen
  4. Praktische Übungen
  5. Unterschied zwischen Training und Alltag
  6. Do’s and Don’ts
  7. Fragerunde

Über die Referentinnen:

Gloria Volkheimer, Gründerin von FIFFI & STRUPPI

Gloria ist seit 2013 im Hundetraining und in der Verhaltensberatung tätig und war viele Jahre im Tierschutz aktiv. Mittlerweile hält sie Webinare und Vorträge, bietet ganzheitliche Verhaltensberatung an und legt ihren Fokus darauf FIFFI & STRUPPI als Learning Plattform für nachhaltige Hundeerziehung zu etablieren. Wöchentlich erscheint ihr Podcast FIFFI & STRUPPI hören zu.

Kristina Obermayr von Wir Schlawiner - Coaching für Menschen mit Hund

Ein Hund, und ganz besonders ein Welpe muss sich entfalten und entwickeln dürfen. Hierfür braucht der Mensch Geduld, Einfühlungsvermögen und eine große Portion Verständnis. Aber natürlich muss der Hund auch gefördert werden und er muss die Regeln des Zusammenlebens lernen dürfen. Kristina hilft den Menschen gerne dabei eine ausgewogene Mischung aus Ruhe und Lernen zu finden, wie sie ihrem Hund Grenzen setzen können ohne laut oder hektisch werden zu müssen. Denn in erster Linie geht es doch einfach darum die gemeinsame Zeit mit deinem Hund zu genießen und viel Spaß miteinander zu haben.

Das sagen unsere Teilnehmer*innen:

49,00 

inkl. MwSt.

Live-Termin:

16.02.2023 / 18 Uhr

Achtung:

Du hast an diesem Tag keine Zeit? Kein Problem! Du erhältst die Aufzeichnung.

Referentinnen:

Gloria Volkheimer
Verhaltensberaterin & Hundetrainerin

Kristina Obermayr
Verhaltensberaterin & Hundetrainerin

Dauer:

Ca. 2,5 Stunden plus offener Fragerunde

Das haben andere gebucht:

Das könnte dir auch gefallen …

  • inkl. MwSt.

    Erste Hilfe und Hausapotheke

    Du wünscht dir, dass du Notfälle erkennen und deinen Hund erstversorgen kannst?

    44,00 
  • inkl. MwSt.

    Vertrauen und Bindung

    Du wünscht dir, dass dein Hund dir absolut vertraut und ihr eine enge Bindung zueinander habt.

    44,00