Leinenführigkeit nachhaltig aufbauen

Du möchtest, dass dein Hund lernt, an der lockeren Leine zu laufen - ohne Hemmen, Blocken und Rucken?

Was erfährst du im Webinar?

Es könnte alles so schön sein: du schnappst dir deinen Hund und die Leine und los geht’s zum Spaziergang. Doch draußen angekommen wird recht schnell klar, dass ihr beide unterschiedliche Vorstellungen von dem Spaziergang habt. Denn während dein Hund einfach nur seiner Nase folgen und interessiert die Gegend erkunden möchte, hast du ein Bild im Kopf von einem Hund, der bei lockerer Leine zufrieden neben dir läuft.

Mit dem Thema Leinenführigkeit stehst du nicht alleine da, denn es ist ein ganz häufiges Frustthema unter Hundehalter*innen. Denn im schlimmsten Fall bedeutet das Verspannungen im Rücken, schmerzende Oberarme und eine genervte Grundstimmung.

Leider bekommt man online in der Regel einen Trainingsaufbau gezeigt, der darauf basiert, dass die Hunde aversiv gemaßregelt werden. Da wird also mit der Leine gerückt, sich körperlich vor den Hund gestellt oder der Hund mit strengen Worten oder Zisch-Lauten gehemmt.

Jetzt kommen die Good News: es ist auch anders möglich und wir zeigen dir wie!

In diesem Webinar besprechen wir, was die wichtigste Basis für eine gute Leinenführigkeit ist, welches Equipment du benötigst, wie das Trainings kleinschrittig aufgebaut und schrittweise gesteigert werden kann. Und natürlich gehen wir auch darauf ein, was man machen kann, wenn der Hund bereits in der Leine hängt.

Sei gerne mit dabei – wir freuen uns auf dich!

 

Du wünscht dir:​

  • Dass dein Hund grundsätzlich locker an der Leine läuft
  • Einen Hund, der sich selbst reguliert, wenn er auf das Leinenende zuläuft
  • eine tolle Leinenführigkeit – ganz ohne lästiges hemmen, blocken und Leinenruck

Für wen ihr das Webinar geeignet?

  • Du hast einen jungen Hund und möchtest von Anfang an einen tollen Grundstein für eine gute Leinenführigkeit legen.
  • Du möchtest gerne wieder entspannte Spaziergänge, in welchen dein Hund dich nicht durch’s Unterholz oder über den Gehsteig schleift.
  • Dein Hund zieht bereits seit einigen Monaten oder Jahren an der Leine und du möchtest das Thema jetzt noch einmal neu angehen und aus der Welt schaffen.

Mit dem Webinar erhältst du:

Struktur des Webinars:

  1. Was bedeutet Leinenführigkeit?
  2. Vorbereitungen
  3. Leinenführigkeitstraining
  4. Nützliche Signale
  5. Was tun, wenn der Hund im Training an der Leine zieht?
  6. Zusammenfassung
  7. Fragerunde

Über die Referentin:

Gloria Volkheimer, Gründerin von FIFFI & STRUPPI

Gloria ist seit 10 Jahren im Hundetraining und in der Verhaltensberatung tätig und war viele Jahre im Tierschutz aktiv. Mittlerweile hält sie Webinare und Vorträge, bietet ganzheitliche Verhaltensberatung an und legt ihren Fokus darauf FIFFI & STRUPPI als Learning Plattform für nachhaltige Hundeerziehung zu etablieren. Wöchentlich erscheint ihr Podcast FIFFI & STRUPPI hören zu.

Das sagen unsere Teilnehmer*innen:

44,00 

inkl. MwSt.

Referentin:

Gloria Volkheimer
Verhaltensberaterin & Hundetrainerin

Dauer:

2,5 Stunden

Das haben andere gebucht:

Das könnte dir auch gefallen …